Schüler-/Erwachsenenlotsen

 Schülerlotsenwettbewerb 2019

Wermelskirchener wird bester Schülerlotse Deutschlands

Mit dem Ziel den oder die beste Schülerlotsin in Nordrhein-Westfalen zu finden, hatte die Landesverkehrswacht NRW am 3. Juli zum Schülerlotsenwettbewerb auf Landesebene eingeladen. 40 Jugendliche machten sich mit ihren Betreuern auf den Weg nach Düren. Neben dem Verkehrsminister Hendrik Wüst, waren auch Landrat Wolfgang Spelthahn und die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Koschorrek ins Kreishaus gekommen. Die Verkehrshelferinnen und -Helfer, mussten in Düren sowohl einen schriftlichen Test als auch praktische Übungen sowie einen Reaktionstest absolvieren. Besonders souverän meisterte diese Aufgaben Tom Boddenberg aus Wermelskirchen. Er vertrat daraufhin Nordrhein-Westfalen im September auf Bundesebene in Berlin, wo er auch den ersten Platz belegte. 

 

Der Ausflug der Wermelskirchener Schülerlotsen ging in diesem Jahr an die Wupper. Dort konnten sich die Schülerlotsen beim Kanufahren gegen die Wellen behaupten und gleichzeitig die Natur genießen.