Info-Mobil bei der Aktion Junge Fahrer

Das Info-Mobil der Verkehrswacht Rhein.-Berg. Kreis e.V. ist ein zu Informations- zwecken umgebauter und umgerüsteter ehemaliger Linienbus. Der Einsatz dieses Fahrzeuges dient ausschließlich dem Ziel, Verkehrsaufklärung zu betreiben um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

 

Folgendes ist Bestandteil des Fahrzeuges bzw. wird angeboten:

 

1.   Kleine Ausstellung von Kinderrückhaltesystemen mit Beratung und Vorführung auf einem mitgeführten Mini-Gurtschlitten (in einem zusätzlichen Anhänger)

 

2.   Ausstellung von Radfahr-Helmen mit Beratung

 

3.   Vorstellung von kindgerechten Fortbewegungsmitteln bis hin zum Fahrrad

 

4.   Informationen zu Fahrrad-Trägern für Pkw und Pkw-Kombis sowie Ausstellung     eines solchen Trägers

 

5.   Individuelle Beratung zu allen Themen, die mit Verkehrssicherheit zu tun haben sowie kostenlose Ausgabe von Informationsmaterial

 

6.   Durchführung kostenloser Sehtests und Blutdruckmessungen

 

 

 

Das Info-Mobil verfügt darüberhinaus über eine Beschallungsanlage sowohl für innen als auch für außen.

 

Benötigte Stellfläche bei Veranstaltungen:      15 x 5 Meter

 

Benötigter Stromanschluß:                                  220 Volt / 4 kw/h-Anschlußwert